Lichterdeko

Zu Weihnachten gehören Lichter. Kerzen, Lichterketten, Teelichte, alles, was unser Daheim gemütlich und heimelig macht.

Auch in meiner Papierwerkstatt sind Lichter ein fester Bestandteil. Weil Papier und Feuer sich ja bekanntlich sehr anziehend finden und leicht einmal in flammendem Inferno verschmelzen, verwende ich elektrische Teelichte.

Beleuchtetes Deko-Geschenkpaket

Das beleuchtete Geschenkpaket habe ich nach einer Idee von Sternenwicht erstellt und nur ein ganz klein wenig verändert. Im letzten Workshop war es zunächst ein weniger beliebtes Projekt, weil man sehr genau arbeiten musste. Als wir dann aber das Licht ausgemacht haben und alle Päckchen auf dem Tisch sanft leuchteten, gab es ooohs und ahhhs.

20151128 Teelicht-Aufstellkarte

Die Teelicht-Aufstellkarte gab es ja in diesem Jahr in vielen Variationen auf den Blogs zu sehen. Ich habe mich für diese Variante entschieden und auch diese Karte haben wir beim letzten Vhs-Kurs zusammen mit einer passenden Dreiecksverpackung gestaltet.

Ich hätte noch einige weihnachtliche Ideen zu zeigen, aber mir ging in dieser Adventszeit irgendwie die Zeit aus…verzeih es mir!

Mit diesem Beitrag verabschiede ich mich auch schon und wünsche Dir und allen meinen Lesern ein lichtvolles und gesegnetes Weihnachtsfest mit etwas Zeit für Dich selbst, für Deine Lieben, und Dich wieder auszurichten auf das, worauf es im Leben ankommt.

Und um es mit Karl Valentin zu sagen: „Wenn die staade Zeit vorbei ist, dann wird es auch wieder ruhiger!“.

Schau doch auch zwischen den Jahren mal hier auf dem Blog vorbei, es wird dann Infos zur kommenden Sale-a-bration und allen Aktionen geben, und ich werde Euch die angekommenen Weihnachtskarten zeigen….soooo schöne sind dabei! Aber vielleicht kennst Du ja eine davon, weil sie von Dir ist…

In diesem Sinne: Frohes Fest und helle Tage!

Deine Gabi