Zeit zum Danke sagen

Einfach mal Danke sagen…für die vielen kleinen Dinge im Leben….wie gehts Dir damit?

Ich gebe zu, ich vergesse es manchmal, gerade bei nahesteheden Menschen – wie meinem lieben Ehemann, der mich ab und zu auch zur Weißglut bringt…deswegen ist dieses Danke jetzt mal ihm gewidmet:

P1000841 (2)

Also mein lieber Schatz, hör auf, mich zuzutexten und lass Dir mal Danke sagen 🙂

Der Danke-Stempel ist aus der Sale-a-bration, ebenso das Papier, auf dem ich ihn abgestempelt habe. Man nennt diese Technik Papier-piecing. Das bedeutet, dass ich ein Stempelmotiv teilweise mit Papier „fülle“. Hier habe ich praktisch alle Buchstaben mit verschiedenem Papier gefüllt.

Dazu habe ich den Stempel auf verschiedenen Designpapieren abgestempelt und dann jeden Buchstaben ausgeschnitten. So ist jeder Buchstabe mit einem anderen Designpapier gefüllt. Auf den flüsterweißen Farbkarton habe ich den Stempel nochmals abgestempelt und die ausgeschnittenen Buchstaben aufgeklebt. Das Gleiche kannst Du z.B. mit dem Stempelabdruck einer Blume machen, bei der Du die Blütenblätter mit Designpapier füllst.

Probiere das mal aus! ich denke, jeder hat irgendeinen Stempel daheim, der sich für diese Technik eignet. Das macht richtig Spaß!

Eine kreative Woche wünscht Dir

Gabi

 

Wieder was Kreatives…und die angekündigte Überraschung

Hallo, ihr Lieben,

ihr musstet jetzt ganz schön warten, bis ich mal wieder aktiv bin, gelle? Momentan nehm ich aber wohl jeden Virus mit, von dem ich ein Muster kriegen kann….und das, wo ich immer behauptet hab, ich bin unansteckbar!

Heute zeige ich Euch mal meine Projekte aus dem Punch Board Workshop im Februar:

Als erstes eine Gutscheinkarte, bei der einem der Gutschein quasi entgegenkommt:

  Gutscheinkarte EVP geschlossenGutscheinkarte Envelope Punch BoardGutscheinkarte Envelope Punch Board offen

Da macht das Verschenken doch gleich viel mehr Spaß, oder?

Dann ein Osterkörbchen:

Osterkörbchen EVP Osterkörbchen Punch Board

Ich finde diese Lindt-Schokolade-Hennen sowas von goldig! Ich glaub, ein paar dieser dekorativen Viecher muss ich mir noch sichern als Tischdeko für den Ostertisch! Übrigens: auch d Schleife am Körbchen ist mit dem PunchBoard gefertigt – gerade weil es so vielseitig verwendbar ist, kann ich Euch das Punch Board nur wärmstens empfehlen – falls ihr es nicht längst schon habt…

Unser letztes Projekt war dieses Täschchen:

 EVP kleine TäschchenEVP kleine Täschchen Detail EVP kleine Täschchen DP  Kleines Täschchen mit dem Punch BoardKleines Täschchen Punch Board Detail

Als kleine Schenklies sind sie einfach wunderbar geeignet.

Beim Punch-Board-Workshop habe ich auch Kerstin kennengelernt. Sie hat erst vor kurzem ein Baby bekommen und suchte nach einer Freizeitbeschäftigung. Eine BigShot hatte sie sich bereits zugelegt und auch das Punch-Board.

Bei unserem Workshop hatte sie das erste Mal einen Katalog von Stampin up! in Händen und war so begeistert von den Produkten, dass sie sich nach ein paar Überlegungen entschloss, auch Stampin up!-Demonstratorin zu werden!

ich

Kerstin, ich heiße Dich auch hier noch einmal herzlich Willkommen in meinem Team!

Sie hat sich gleich einen guten Grundstock an Material und Werkzeugen zugelegt und auch schon einen Blog. Wenn ihr wollt, schaut einfach mal bei ihr vorbei und besucht sie hier:

Blog Kerstin

Wenn auch Du Interesse daran hast, selbst Demonstratorin zu werden, dauerhafte Preisnachlässe und noch einige andere Vorteile zu genießen, dann melde Dich einfach bei mir unter info@flaumfeder.de. Jetzt in der Sale-a-bration-Zeit ist der Einstieg besonders günstig. Gerne erzähle ich Dir mehr bei einem persönlichen Gespräch oder Telefonat.

Kreative Grüße

Eure Gabi

Ein bischen Frühling

Habt ihr schon Lust auf Frühling? Ich finde ja immer, wenns so auf Ende Februar zugeht, dann merkt man den Leuten an, dass sie dringend Sonne und Wärme nötig haben. Ich selber lechze auch schon nach Frühlingsfarben, Frühlingsblumen und freue mich auf die Zeit, in der man auch ohne dicke Jacke aus dem Haus gehen kann.

Aber heute war ein schöner, sonniger Tag, den wir für einen langen Spaziergang mit unserem Hund genutzt haben. Und so sind wir wieder aufgeladen für die nächsten Tage 🙂

Für Euch habe ich heute zwei Frühlingskarten. Bei beiden habe ich das Papier Paintes Blooms verwendet, dazu die Stempelsets Schmetterlingsgruß und Paintes Petals.

 

P1000658 (2)

Bei diesem Designpapier ist es mir wieder seeeehr schwer gefallen, die Bögen zu zerschneiden. Die Motive sind wunderschön und ein Bogen ist dabei, der sich so wie er ist, zum Rahmen als Wanddeko eignen würde.

P1000660 (2)Mit dem neuen Papier und dem Stempelset habe ich die Farbe Wasabigrün für mich entdeckt. Meine erste Liebe war ja olivgrün, das bei Stampin up einfach unglaublich schön ist, und der bleibe ich natürlich treu. Aber Wasabigrün hat es nun geschafft, dass ich einen kompletten Farbkartonpack davon gekauft habe. Das mache ich nur mit den Farben, die mir besonders gut gefallen. Alle anderen werden nur in den Mischpaketen gekauft, damit ich farbliche Auswahl habe. Das verwendete Rosenrot durfte bisher nur im Mischpaket zu mir kommen, aber es macht sich gut und darf in Zukunft vielleicht auch mal als kompletter Pack bei mir einziehen, wenn es sich gut führt :-).

Was sind Eure Lieblingsfarben von Stamin up?

Ach ja, am Dienstag um 18 Uhr bestelle ich wieder, wer sich anschließen möchte, der melde sich!

Liebe Grüße, eine kreative Woche wünscht Euch

Gabi