Glück aus Schokolade

Schokolade hilft bei mir immer. Und in jeder Siuation. Egal, ob ich unglücklich bin, ob ich mich geärgert habe, Rückenschmerzen, mit der Gesamtsituation unzufrieden, mit einem Stück Schokolade ist alles nur noch halb so schlimm und die Welt sieht wieder freundlich aus.

Vielleicht verschenke ich deswegen auch gerne Schokolade. Weil sie glücklich macht… 🙂

Und beim Liebevoll-verpacken kommt dann so etwas heraus:

Schokoladenaufzug Mini

Ein Mini-Schokoladenlift!

Die Schokolade wird am Geschenkband herausgezogen:

Schokoladenaufzug Mini 2

Die obere Klappe kann man aufklappen und noch einen persönlichen Gruß hinterlassen.

Und das ist der Spruch auf der Schokolade:

Schokoladenaufzug Mini 3

Ist der nicht toll? „Schokolade ist Glück, das man essen kann“. Deswegen futtere ich Schokolade auch immer recht schnell auf, Glück sollte man nicht alt werden lassen, finde ich…..oder wie siehst Du das?

Die kleinen Täfelchen habe ich in einem Buchladen gefunden, ich glaube, sie sind von Spiegelburg. Leider ist die Schoki schon verschenkt, deswegen kann ich nicht nochmal nachschauen. Hab gerade den Link gefunden und eingefügt. Schaut selber, in der Buchhandlung Rupprecht in Straubing, es gibt immer mal wieder andere Motive.

So, und nun wünsche ich Euch eine glückliche Woche!!!

Eure Gabi

 

 

Aus dem neuen Katalog…

…zeige ich Euch heute mal ein paar ganz tolle Sachen!!!

Die Großwetterlage sieht heute ja eher nach Herbst als nach Sommer aus, und so habe ich mich zu einer Herbstkarte inspirieren lassen:

Herbstkarte

Den Mauerprägefolder habe ich Euch ja schon gezeigt, er passt prima zu den neuen Framelits Trautes Heim, mit denen man dieses tolle Fenster stanzen kann.

Mein absolutes Highlight ist  aber die neue Verpackung Pillow Box. Sie ist echt groß, etwa wie eine Kartenvorderseite und es hat einiges Platz darin. Die Stanzen für das Fenster in der Verpackung und den Rahmen darum sind in dem Set enthalten, ebenso wie die Blätter.

Herbst-Pillow Box

Nach dem Stanzen habe ich die Verpackung noch mit dem neuen Prägefolder Im Wald geprägt, sieht der nicht toll aus? Und er eignet sich für viele Präge- und Färbetechniken!

Farblich habe ich die InColors 2014 – 16 verwendet, die wunderbar zum Herbst passen. Hier noch mal ein Gruppenfoto 🙂

Herbstset

Hier sieht man schön die Größe der PillowBox.

Wie gefällt Euch das Set? Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen!

Herbstlich bunte Grüße sendet Euch

Gabi

Ein Schmetterlingsommer…

Noch eine Karte mit Schmetterlingen habe ich für Euch:

Watercolor Wings 1

Sooo schlicht und doch schön! Von den Watercolor Wings komme ich derzeit gar nicht los…

Egal welche Farbkombination ich für die Schmetterlinge wähle, sie passt immer. Wahrscheinlich, weil Schmetterlinge auch in der Natur die abenteuerlichsten Farbkombinationen in sich vereinen und trotzdem traumhaft schön sind.

Apropos Natur: Momentan bin ich viel draussen unterwegs wie ihr wahrscheinlich auch. Und Gäubodenfest war ja auch….und wollte von mir besucht werden! Wo seit ihr unterwegs?

Ich schicke Euch liebe Grüße, geniesst den Sommer!!!

Eure Gabi

Schön verpackt mit Schmetterling

Ich gebe zu, manchmal verschenke ich meine Geschenke auch in gekauften Geschenktüten, wenn mir die Zeit fehlt, um sie schön zu verpacken.

Aber so oft es geht, versuche ich, schon durch die Verpackung eine kleine Freude zu bereiten. Der Schmetterling aus dem Set Watercolor Wings ist dabei ein echter Hingucker. Schau mal:

Watercolor Wings Verpackung

Sieht das nicht wunderschön aus? Das die Farbe des Spitzenbandes findet sich im Schmetterling wieder, ebenso das Gelb des Baumwollpapieres, das ich hier zum Verpacken verwendet habe. Es fühlt sich so schön seidig leicht an und ist doch stabil. Melonensorbet und Osterglocke sind frische sommerliche Farben, die gut zu kombinieren sind. Das I-Tüpfelchen für mich ist der Schriftzug Hurra, den ich mit den neuen Thinlits und der BigShot gestanzt habe. Im Paket sind die Worte Danke, Hurra und Hallo. Und ich bin echt erstaunt, wie oft ich sie in der kurzen Zeit, seit sie in meinem Bastelreich eingezogen sind, schon benutzt habe.

Das kommt daher, dass man alle drei Worte auf einmal stanzen kann, und so habe ich es mir zur Gewohnheit gemacht, Restpapiere sofort zu stanzen, damit ich immer einen kleinen Vorrat an gestanzten Grüßen habe.

Aber das Wichtigste ist, dass ich mit meinem Geschenk eine kleine Freude machen konnte, und ich hoffe, das ist mir gelungen!

Einen erholsamen Sonntag wünscht Dir

Gabi

Watercolor wings

Sicher wollt ihr wissen, wie unser Markt war…..

…also nach meiner gaaanz objektiven Meinung: Es war einfach toll! Wir hatten einen Stand unter einem Pavillon mit Ziegeldach, der etwas erhöht lag. Dadurch war es schattig und auch bei den drückend heißen Temperaturen außen herum gut auszuhalten. Ein leichtes Lüftchen machte die Hitze einigermaßen angenehm. Aber mehr dazu im nächsten Beitrag.

Heute zeige ich Euch eine Karte mit den neuen Schmetterlingen von Stampin up. Das Stempelset Watercolor Wings hat es mir schon beim ersten Durchblättern des Kataloges angetan…

Was mich auch begeistert hat, ist der neue Prägefolder Ziegel, mit dem man einen Mauerhintergrund prägen kann. Meine Kombination aus Beidem seht ihr hier:

Watercolor Wings und Prägefolder Ziegel Detail2Gestern war Kerstin zu Besuch – sozusagen ein kleines Teamtreffen –  und wir haben geplauert und gestempelt:

Watercolor Wings und Prägefolder ZiegelDie Mauerfugen kann man ganz einfach dadurch erzeugen, dass man eine Seite des Prägefolders mit dem Stempelkissen einfärbt. Die tieferliegenden Elemente werden dadurch gefärbt. Den „Used-Look“ für die Mauer erhält man, wenn man den Prägefolder „unsauber“ einfärbt. Wir haben dazu an einigen Stellen absichtlich auch Tinte auf die Ziegelsteine des Prägefolders aufgebracht. Dadurch entstehen Schmierer und Streifen.

Watercolor wings und Ziegel Prägefolder Detail

Den perfekten Look erhält die Karte durch ein paar Sprenkel aus dem Set Gorgeous grunge. Wenn man will, kann man dann noch mit Schwämmchen etwas Farbe auftragen, das haben wir hier aber nicht gemacht.

Für die Schmetties haben wir die Farben minzmakrone, taupe und lagunen bzw. ozeanblau gewählt.

Von den Schmetterlingen werdet ihr in nächster Zeit noch einiges sehen, sie sind wirklich vielseitig und in alles Farbkombinationen wunderschön!

Sommerliche Grüße

Eure Gabi

 

Ein Wasserfall im Bastelzimmer…

…das wärs bei den momentanen Temperaturen, oder? Mal kurz unter das erfrischende Nass stellen und dann weiterbasteln…..ab morgen solls ja wieder richtig heiß werden!

Ich hab tatsächlich einen Wasserfall im Bastelzimmer geschaffen….nicht ganz wörtlich, aber es gibt eine Kartenform, die sich Wasserfallkarte nennt. Hier seht ihr mein Ergebnis:

Wasserfallkarte1Die Farben der Karte sind Melonensorbet und taupe. Verwendet habe ich wieder mal das Stempelset „Perpetual birthday calendar“

Wasserfallkarte2Die Spruchstempel und die Stempel, die ich auf dem Kartenhintergrund embosst habe, stammen aus dem Set „Du bist…“ auf Seite 106 im Katalog.

Wasserfallkarte3 Wenn man an der Lasche anzieht, klappen die aufgeklebten Elemente hoch und der verdeckte Anteil auf dem Kärtchen wird sichtbar. Ein toller Effekt, oder?

Wasserfallkarte5Gewählt habe ich wieder mal meine Lieblingskartenform – quadratisch –

Wasserfallkarte6Und auch innen wurde die Karte wieder dezent gestaltet.

Ich bin gerade mitten in den Vorbereitungen für den Marktam Sonntag bei den barmherzigen Brüdern in Straubing. Mehr dazu die nächsten Tage!

Viele liebe Grüße

Eure Gabi

Ein schräges Geschenk…

…hat eine liebe Freundin bekommen:

P1010276

Die Flasche an sich ist schräg, nicht meine Bastelei!!!!

Besonders schön finde ich das neue Baumwollpapier, das ich für die Blüte mit der Stiefmütterchenstanze ausgestanzt habe. Die Blüte wirkt dadurch so zart und seidig weich….

P1010280

Und den Anhänger mit dem Spruch „Du bist wunderbar, grandios, fantastisch“ hat die Beschenkte voll Stolz jedem Geburtstagsgast vor die Nase gehalten…wer lässt sich nicht gerne so ein Kompliment machen? Und sie hat es wirklich verdient!

P1010284

In die Flasche habe ich einen Papierstrohhalm gesteckt (minzmakrone!!!), und um diesen Papierstrohhalm habe ich einen Gutschein gewickelt….sozusagen eine Flaschenpost der besonderen Art… da passt doch der Anhänger Sonderzustellung auch ganz gut, oder?

Dazu noch ein Glückwunsch auf einer Raffaelo-Blume. Die Raffaelos sind in der langen Stange eigentlich eh schon sehr dekorativ verpackt, aber ein bischen aufpeppen schadet ja nicht, oder?

P1010286 P1010288

Das Wortspiel entstand übrigens aus meinen ersten Versuchen einer Kalligraphieschrift, die mir gezeigt wurde, als ich mal Gast bei einem Kalligraphiestammtisch sein durfte. Den Schriftzug Glück und das Herz habe ich einfach ausprobiert,und damit ich sie verwerten konnte, musste aus dem Herz noch ein „herzlich“ werden und dann ein „en“ daran. Die Beschenkte hats verstanden… Die Kalligraphie-Mädels werden sich jetzt die Haare raufen ob meiner dilletantischen Versuche, aber da müsst ihr jetzt durch!!!

Bei den Farben des gesamten Sets habe ich mich übrigens an der Verpackung der Raffaelos orientiert. Einerseits passt es so alles gut zusammen, andererseits erhält man so immer wieder klasse Ideen für Farbkombis. Probiert das mal! Ich würde mich freuen, wenn ihr mir von Euren Erfahrungen berichtet oder sogar ein Bild schickt!

PS: Die Ausverkaufsecke hat bei mir heute nur mäßige Begeisterung ausgelöst…ich denke, Euch gehts genauso. Aber es kommen ja immer wieder Sachen dazu. Und die Wochenangebote können sich schon sehen lassen!

Übrigens gibt es ab heute auch das Kartenset „Malerische Grüße“! Schaut mal auf Seite 80 in unserem Katalog – ein Set mit Material für 20 Karten, 2 Ministempelkissen und 12 Stempel dabei. Steht seit Erscheinen des Kataloges auf meiner Wunschliste! Vielleicht auch bei Euch?

Liebe Grüße

Eure Gabi

Kurzinfo: Neue Artikel in der Ausverkaufsecke!

Ab morgen bis 4. August wird es neue Artikel in der Ausverkaufsecke geben und auch zusäzliche Artikel in den Wochenangeboten! Wir dürfen uns also auf mehr Angebote freuen. Schaut einfach morgen früh und danach regelmäßig dort vorbei und ihr verpasst kein Schnäppchen!

Ich bestelle wieder nach Bedarf – also, wenn ein paar Bestellungen zusammengekommen sind. Das kann morgen früh sein (bis 8 Uhr bin ich da) oder morgen abend oder die nächsten Tage. Meldet Euch einfach!

Darüber dürfen sich morgen meine Workshopgäste freuen:

Goodie von Herzen

Gefüllt mit etwas für die Schönheit….

Liebe Grüße sendet Euch

Gabi

Gute Besserung

Eine klassische Karte zur Genesung ist von meinem Basteltisch gehüpft:

Karte Gute Besserung

Ich habe hier mit Motivklebeband und dem Stempelset Perpetual birthday calendar gearbeitet, das Du auf Seite 12 im neuen Katalog findest. Das Stempelset war ursprünglich für die Gestaltung eines Kalenders gedacht, ist aber, als es zum ersten Mal im Januar erhältlich war, sofort in meine Bestellung gewandert, weil sich damit einfach fabelhaft Hintergründe gestalten lassen. Hier habe ich mit zwei verschiedenen Stempeln und zwei Farben übereinander gestempelt. So entsteht ganz schnell ein abwechslungsreich gestalteter Hintergrund.

Momentan ist es recht still hier auf meinem Blog, gell? Das liegt daran, dass einfach zu viel auf einmal los ist…Basteltechnisch bereite ich gerade den nächsten Markt und ein Projekt an einer Schule vor…

Fotos hätte ich noch genügend, aber einfach nicht die Zeit, sie einzustellen. Wer auf der Katalogparty war, hat ja einiges von meinen neueren Werken gesehen und ein paar Sachen sind schon wieder entstanden. Ich gelobe Besserung!!!

Aber ihr seid ja eh selber kreativ und immer wieder bekomme ich Mails mit Fotos von Euren Werken, die ich mir sehr gerne anschaue!!! Es macht einfach Freude, zu sehen, was auf Euren Basteltischen gerade entsteht.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße

Eure Gabi

Ein Bilderrahmen

Was ich gerne mache, ist Bilderrahmen dekorieren. Diesen hier hat eine liebe Freundin bekommen:

Spruchbild mit gestanzten Schmetterlingen von Stampin up
Spruchbild mit gestanzten Schmetterlingen von Stampin up

Als ich das Foto machen wollte, war ich eigentlich schon auf dem Sprung – das erklärt den etwas unkonventionellen Hintergrund :-). Die Alphabete, mit denen ich gestempelt habe, findest Du im aktuellen und auch im neuen Katalog von Stampin up. Die ersten Worte sind mit dem Drehstempel Alphabet gestempelt. Hier noch ein weiteres Foto:

P1000904 (2)

Ich mag es manchmal ganz gerne, wenn die Buchstaben „tanzen“ und nicht in Reih und Glied wie gedruckt auf dem Papier stehen. Die Beschenkte hat sich sehr über den Rahmen gefreut und mir auch schon ein Foto von seiner neuen Heimat geschickt. Sie mochte am liebsten die Buchstaben des Wortes ZEIT, die ich noch mit Chrystal effect dreidimensional und glänzend gemacht habe. Das kann man hier auf dem Foto aber nur erahnen.

Die Idee mit den Schmetterlingen auf dem Rahmen habe ich von Eva, die beim Teamtreffen im Februar einen Bilderrahmen mit uns gestaltet hat.

Die Schmetties mag ich schon sehr – und sie bekommen Geschwister im neuen Katalog!!! Fürs Ausstanzen benötigt man die BigShot und es ist schon etwas friemelig, bis man die ganzen Löcher vom Stanzabfall befreit. Aber ich freue mich mit jedem Schmetterling, der verbastelt wird, weil sie einfach umwerfend wirken!

Ich wünsche Dir eine schöne Zeit und ein paar echte Schmetties im Sonnenschein!!!

Gabi