Was geht, was bleibt? Die Auslaufliste kommt!

 

Hallo, Ihr Lieben,

 

wie immer im Stampin up!-Jahr kommt irgendwann die Zeit der Abschiede. Welche Produkte aus dem Programm fallen und welche in den neuen, ab 1.6.17 erhältlichen Katalog übernommen werden, verrät uns die Auslaufliste. Diese wird morgen, Montag um 21 Uhr veröffentlich.

 

Wer schon in den letzten Jahren dabei war, weiß, dass der Run auf die Produkte, die rausfallen, sehr groß sein wird, weil es einerseits einige Produkte mit Rabatten geben wird, andererseits ist dann bekannt, was es bestimmt nicht mehr im nächsten Katalog geben wird, so dass man sich Stempelsets, die man unbedingt haben möchte, rechtzeitig sichern sollte.

 

Wenn Du also etwas unbedingt noch haben möchtest, dann rate ich Dir, es heute noch zu bestellen. Ansonsten werde ich die Liste zeitnah bekanntgeben und übermorgen, also Dienstag früh bestellen. Alle bis 8 Uhr eingehenden Bestellungen werden dabei berücksichtigt. Alles, was danach eingeht, werde ich bedarfsweise zeitnah bestellen.

 

Denk bitte unbedingt daran, dass auf alle Fälle die InColors 2015  – 2017 aus dem Programm fallen, das sind minzmakrone, ockerbraun, taupe, melonensorbet und grasgrün. Wenn Du hierzu noch Nachfülltinte, Farbkarton oder Ähnliches bestellen möchtest, dann bitte bald. Erfahrungsgemäß sind diese Produkte sehr schnell noch vor dem 31.05.17 ausverkauft.

 

Und damit Du heute nicht ohne kreativen Input auskommen musst, hier noch eine Osterkarte mit dem Brushwork-Alphabet:

 

 

Ich schicke Dir liebe Grüße und wünsche Dir eine schöne Woche!

 

Deine Gabi

Gefaltet und geknickt……

Beim letzten Vhs-Kurs ging es um Verpackungen nach Origami-Art. Wir haben jedes der Projekte zweimal gefaltet, einmal in klein und einmal in groß.

 

Heute zeige ich Dir eine der großen Faltschachteln:

 

 

Die Schachtel hält im Prinzip von selbst ohne Kleben, weil die Laschen oben ineinander gesteckt sind. Die Schleife drum herum ist nur zu Dekozwecken angebracht. In die Schachtel passen bis zu 3 Tafeln Ritter Sport (100g) oder etwas Ähnliches.

 

Gerade weil sie ohne Schneiden und Kleben gefaltet ist, ist sie sehr schnell gezaubert und kann auch noch spontan für ein Mitbringsel schnell gefertigt werden.

 

 

Von den Anhängern habe ich ein paar auf Vorrat schon gestanzt und gestempelt und nur noch einen passenden Spruch darauf angebracht.

 

Wär auch mal eine Idee für einen Bastelabend, Anhänger gestalten….was haltet ihr davon?

 

Und jetzt werde ich den schönen Frühlingstag geniessen…..lasst es Euch ebenfalls gutgehen, ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag!

 

Zauberhafte Grüße sendet Dir

 

Deine Gabi

Kartengruss zum Neuen Jahr

 

Ich bin immer auf der Suche nach ultraeinfachen Kartenideen, die trotzdem nicht „nur“ eine einfache Doppelkarte sind. Eine Kartenform, die ich sehr oft umsetze, ist die Z-fold-Karte. Die Form, die Du hier siehst, ist im Handumdrehen gemacht. Wenn Du die Anleitung dafür haben willst, schreib mir einfach eine Mail unter info@flaumfeder.de.

 

 

Sieht gar nicht soooo schnell aus, oder? Mit einem kleinen Trick sparst Du Dir hier aber eine Menge Zeit. Vorne ist sie außerdem nur mit Designpapier geschmückt und einem Kreis aus der 2″-Kreisstanze. Platz für persönliche Grüße findest Du auf der Rückseite. Für die Grüße am Jahresanfang habe ich außerdem einen Minikalender aufgeklebt. So kann die Karte das ganze Jahr über als Deko und nützliches Accesoire auf dem Schreibtisch dienen.

 

 

Verwendet habe ich hier übrigens das Designpapier Traum vom Fliegen, das es während der Sale-a-bration-Aktion als Gratisprodukt zu einer Bestellung über 60 Euro dazu gibt.

 

 

Der Stempel mit der Frau auf dem Kreis im Vordergrund ist aus dem Stempelset „Mit Stil“ aus dem neuen Frühlingskatalog. Mit ein paar Lackakzenten habe ich noch ein kleines Highlight gesetzt.

 

Wie gefällt Dir die Karte? Wie immer, wenn Du Fragen zu den verwendeten Materialien oder der Kartentechnik hast, wende Dich gerne an mich. Ich helfe Dir gerne weiter, soweit ich kann.

 

Winterliche Grüße sendet Dir

 

Deine Gabi

 

Let´s go Sale-a-bration und Frühlingskatalog

 

Na, bist Du gut ins Neue Jahr gerutscht? Ich wünsche Dir ein Jahr das Dich glücklich macht und Dich auf Deinem Weg voranbringt. Und viele schöne Momente an jedem einzelnen Tag!

 

Mein Motto für dieses Jahr:

 

„Nimm Dir Zeit zum Glücklichsein“

 

Wie oft vergeht ein Tag um den anderen, an denen wir fleissig daran arbeiten, unsere Ziele zu erreichen, aber am Ende des Tages sind die kleinen Glücksmomente irgendwie auf der Strecke geblieben. Dieses Jahr will ich mir bewusst viele kleine Glücksmomente gönnen….machst Du mit?

 

Ein Glücksmoment ist für mich, wenn ich eine Karte bastle und es mir gelingt, die Materialien richtig gut aufeinander abzustimmen, so dass ich die Karte von Herzen gerne verschenke oder versende.

 

Damit das Stempeljahr gleich glücklich beginnt, startet Stampin up! mit einem besonderen Ereignis:

 

 

Ab heute gehts los!!! Der Frühlingskatalog ist ab heute gültig und er hält eine Menge an brandneuen Stempelsets, Framelits und Designpapieren für uns bereit!

 

Und das Beste an der ganzen Sache: Gleichzeitig startet die Sale-a-bration, die schönste Jahreszeit im Stampin up!-Jahr. Was das bedeutet? Während der Sale-a-bration hast Du die Möglichkeit aus einer Vielzahl von Gratisprodukten auszuwählen. Wie das geht?

 

Zu jeder Bestellung im Wert von mindestens 60 Euro darfst Du Dir eines der Gratisprodukte aus dieser Broschüre aussuchen:

 

 

Das bedeutet, für eine Bestellung von 60 Euro erhältst Du 1 Gratisprodukt, für 120 Euro 2 Gratisprodukte und so weiter. Ich finde das eine ganz tolle Sache. Einige der Gratisprodukte sind sogar auf die Produkte aus dem Frühlingskatalog abgestimmt. Wenn Du Dich also zum Beispiel für das Produktpaket Abgehoben mit dem Fesselballonstempelsets und den passenden Framelits auf Seite 10 im Frühlingskatalog sowie einem passenden Stempelkissen entscheidest, kannst Du gratis das Designpapier „Traum vom Fliegen“ aus der Sale-a-bration-Broschüre auf Seite 7 auswählen, das perfekt darauf abgestimmt ist. So zauberst Du im Nu wunderschöne Karten mit passenden Hintergründen.  Natürlich kannst Du auch jedes andere Sale-a-bration-Produkt wählen, das ist Deine Entscheidung.

 

In diesem Video kannst Du das Produktpaket entdecken.

 

 

Mein erstes Highlight aus dem neuen Katalog möchte ich Dir noch vorstellen:

 

Die Aquarellstifte! Sie sind soooo vielseitig, ich habe sie schon in einigen Varianten ausprobiert und bin begeistert. Davon wirst Du bestimmt mehr sehen die nächsten Wochen.

 

 

Spontan verliebt habe ich mich auch in das Riesenrad und das zugehörige Designpapier Cupcakes und Carousels. Meine ersten Karten damit:

 

 

Die Gutscheine sind gleich an Weihnachten verschenkt worden.

 

Vielleicht hast Du ja selber schon Deinen Katalog durchgeblättert und Deine persönliche Wunschliste erstellt? Ich werde gleich heute abend meine erste Sammelbestellung losschicken, wenn Du dabei sein willst, melde Dich bei mir.

 

So, und nun viel Spaß beim Blättern!

 

Liebe Grüße

 

Deine Gabi

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Zum Runden ein Kärtchen…

…..ist von meinem Basteltisch gehüpft.

 

Für eine ganz liebe Mama meiner Freundin ist eine Karte zum 70. entstanden, guck mal:

 

20160925-karte-runder-70-geburtstag

 

Gewählt habe ich die Farbkombi Chili, Anthrazitgrau und Schiefergrau – und natürlich flüsterweiß.

 

Die Paisley Poesies-Stempel sind eines meiner Lieblingssets aus dem Herbst-Winterkatalog (S. 46/47), und für die dezente Hintergrundgestaltung eignen sie sich besonders gut. Das geprägte Hintergrundpapier ist ebenfalls aus dem Herbst-Winterkatalog von Stampin up! und heißt Eisfantasie (s. 36/37). Ganz fluggs hast Du damit einen Kartenhintergrund gestaltet.

 

Innen wurden ebenfalls die Paisleys für die Randgestaltung verwendet und einen Spruch aus dem Stempelset „Doppelt gemoppelt“ aus dem Hauptkatalog.

 

20160925-paisley-poesies-geburtstag-innen

 

20160925-karte-paisley-poesies-runder-geburtstag

 

Auf der linken Seite ist noch ein Fach für einen Gutschein angebracht:

 

20160925-karte-mit-gutscheinfach-paisley-poesies

 

Insgesamt ist die Karte sehr schnell erstellt, weil nur zwei Farben  und nur rechteckige Farbkartonstücke verwendet wurden. Das einzige, wirklich mit der BigShot gestanzte Element ist die Geburtstagszahl. Der Kreis darunter wurde mit der 2 1/2″-Kreisstanze aus Designpapier gestanzt.

 

Ich glaube, ich hab der Beschenkten eine Riesen-Freude damit gemacht!

 

Einen schönen Sonntag und ganz viele kreative Einfälle wünscht Dir

 

Deine Gabi

 

This old house….

 

Gestern hab ich Euch ja verraten, dass ihr heute was aus dem neuen Herbst-/Winter-Katalog von Stampin up zu sehen bekommt, was etwas mit schwäbischen Tugenden zu tun hat.

 

Woran denkt man denn beim Schwaben? An Spätzle, aber die gibt nun wirklich nicht von Stampin up! zum Nachbasteln, hihi. Aber dann kommt einem doch gleich der Spruch „Schaffe, schaffe, Häusle baue…“ in den Sinn…. und genau das hab ich als erstes gemacht, als ich meine Vorbestellung auspacken durfte.

 

Es gibt nämlich neue Framelits mit passendem Stempelset, und total süße kleine Häuschen zu bauen. Und hier kommt mein Ergebnis:

 

20160806 Häuschen SU

 

Ein bischen windschief und verwegen steht es da, aber es ist ja auch mein erstes selbstgebautes Haus. In der Anleitung zu den Framelits steht, dass man das Häuschen zuerst befüllen soll und es dann oben zuklebt. Ich habe das Ganze jetzt anders gelöst, eine Seite des Daches zum Aufklappen gemacht und auch noch eine Schlaufe eingeklebt, an der man das Häuschen aufhängen kann.

 

20160806 Stampin up Herbst Winter Katalog 2016

 

Ist es nicht einfach putzig? Stellt euch mal vor, für einen Adventskalender 24 solcher Häuschen auf einer Schnur aufgereiht. Eventuell noch mit einer Lichterkette beleuchtet…..hach, bei mir sprießen gerade die Ideen für dieses schöne Set.

 

20160806 Stampin up Häuschen

 

Und das schönste ist, dass in dem Set auch noch Stempel und Stanzen für verschiedene Variationen des Häuschens drin sind. So kann man z.B. auch ein Lebkuchenhaus, eine Hundehütte oder ein Vogelhäuschen daraus gestalten.

 

Hier in diesem Video seht ihr noch ein bischen mehr davon:

 

 

Viel Spaß beim Gucken!

 

Ein schönes Wochenende wünscht Euch

 

Eure Gabi

Was versteckt sich denn in dieser Box?

 

Beim letzten Workshop haben wir das hier gebastelt:

 

20160716 Bilderrahmenkarte Verpackung

 

Schöne Schachtel, oder? Neee, eigentlich ist es nur eine Schiebehülle für eine ganz spezielle Karte……..willst Du sie sehen? Dann schau mal hier:

 

20160715 Shadow Box Card Bilderrahmenkarte

 

Wenn man die Hülle aufschiebt, kommt eine Bilderrahmenkarte zum Vorschein, ein kleiner Gruß im Rahmen….

 

20160715 Shadow Box Card Stampin up

 

Hinten an dem kleinen Rahmen befindet sich eine kleine Karte, auf der man noch einen persönlichen Gruß hinterlassen kann. Gleichzeitig dient die Karte als Aufsteller. So kann man den Mini-Bilderrahmen dekorativ ins Regal stellen und bewundern. Eine solcher Gruß zum Geburtstag oder auch zu einem anderen Anlass wandert bestimmt nicht gleich in den Abfallkorb oder eine Schublade.

 

Dafür lohnt sich auch der Aufwand, und wir haben beim Kurs fleissig gewerkelt, so dass zum Abschluss jeder eine dieser zauberhaften Karten stolz mit nach Hause genommen hat. Hier noch ein Gruppenfoto – von den Karten natürlich:

 

20160715 Shadow Box Card SU

 

Mal eine ganz andere Karte,oder?

 

Zwei dieser Prachtstücke habe ich auf dem Markt morgen dabei, wenn Du schnell bist, kannst Du dir eine davon sichern! Ich freue mich auf Deinen Besuch!

 

Liebe Grüße

 

Deine Gabi

 

 

 

Ein Garten als Geschenk

Mein Mann hat ja zwei Geburtstage – einen regulären und einen, den er nach seinem Brandunfall jedes Jahr feiert – seit mittlerweile 12 Jahren.

 

Dieses Mal hat er ein lustiges Geschenk bekommen….einen Garten:

 

20160522 Biergaten

 

Ein ganz besonderer Garten…..der neben einem Kräutergarten auch einen Biergarten enthält….und ein Likörbeet! Bettina hat ihn mit ihrer Familie zusammengestellt und mitgebracht, eine lustige Idee, oder? Vielleicht bist Du bald mal zum Grillen eingeladen und brauchst ein Mitbringsel, dann lege doch einen Garten für die Gastgeber an, sie werden sich sicher freuen!

 

Hier noch eine Nahaufnahme:

 

20150522 Biergarten2

 

Mein Mann hatte dann noch das perfekte Accessoire, einen Öffner mit passendem Spruch.

 

Eine schöne Karte ist auch noch in den Garten gewandert und jetzt ist mein Mann ganz stolz auf seinen „Special-Biergarten“.

 

Gestern wurde dann auch noch fleissig gegrillt und heute gibts ein entspanntes Nachgrillen auf der Terasse, einfach herrlich!!! Wenn Du gerade nicht in Urlaub bist, dann geniesst Du sicher auch das schöne Wetter, und ich wünsche Dir viel Spaß dabei!

 

Liebe Grüße und einen schönen sonnigen Sonntag!

 

Deine Gabi

 

Lieblingsmenschen

 

Hast Du einen Lieblingsmenschen? Seit dem Song „Hallo Lieblingsmensch“ ist das Wort in aller Munde. Und ich fände es schön, wenn es Wort des Jahres werde würde, das wär doch mal toll, oder?

 

Beim ersten Durchgucken des neuen Kataloges ist mir das Set „Für Lieblingsmenschen“ gleich aufgefallen….und hier ist meine erste Spielerei mit einem Spruch aus dem Set:

 

20160514 Für Lieblingsmenschen Stampin up

 

Passend zu dem Stempelset gibt es Prägeschablonen, Designpapier und Motivklebeband. Der Spruch ist in der neuen Farbe Jeansblau gestempelt und auch das Band an den Lesezeichen ist in jeansblau. Die Farbe mag ich jetzt schon total gerne.

 

Überhaupt finde ich die neuen Farben wirklich toll. Mit dem zartlila hatte ich etwas Anlaufschwierigkeiten – aber es ist schon eine traumhaft schöne Karte damit entstanden, die ich Dir demnächst zeige.

 

Jetzt aber schon mal ein Blick auf die neuen Stempelfarben:

 

P1020163 (2)

 

Ich sehe gerade, so richtig scharf ist das Bild nicht, aber die Farben sieht man. Schon cool, gell? Und wenn Du es genauer wissen willst – die ersten Kataloge sind schon unterwegs.

 

Ich schick Dir liebe Grüße

 

Deine Gabi

 

Diamantbox mit dem Umschlagfalzbrett

 

Diese Box ist genau das Richtige, wenn Du mal ein kleines Mitbringsel brauchst. In die kleine Form passen genau 5 Merci Krokant rein – ein kleiner Minivorrat an Schokolade, den eigentlich jeder im Haus haben sollte!

 

20160423 Diamantverpackung Gottes Segen

 

Der Spruch ist nicht einer für jedermann. Ich weiß aber, dass der Empfänger ein Christ ist und sich sicher darüber gefreut hat. Eingerahmt habe ich den Spruch mit einem Schüttelfenster – kommt denmächst ganz groß in Mode, sage ich Euch!!!

 

Hier noch ein etwas größeres Bild:

 

20160423 Verpackung EVP Envelope Punch Board

 

Verschlossen wird diese Box an einer Ecke mit einer Schleife. Wenn man die Box da aufmacht, kann man aus der dreieckigen Öffnung die Goodies entnehmen.

 

 

20160423 Verpackung Umschlagfalzbrett Verschluss

 

Soweit mal mein Werk zum Sonntag als kleine Inspiration für Dich!

 

Bleib kreativ! Liebe Grüße

 

Deine Gabi