Ab in die Luft!

 

Welche Karten verschenkst Du am Liebsten?

 

Ich mag welche, die eine kleine Überraschung beinhalten….wie diese hier:

 

 

Hier habe ich die neuen Stanzen und Stempel „Auf und davon“ verwendet – dazu das Gratis-Designpapier aus der Sale-a-bration. Du fragst Dich jetzt sicher: Und wo ist die Überraschung?

 

Die kommt Innen:

 

 

Sobald man die Karte aufmacht, wirbelt einem der kleine Ballon im Inneren entgegen! Die Ballonstanzteile sind an einem Faden befestigt und werden beim Schließen der Karte ein paar Mal um die eigene Achse gedreht. So steckt man die Karte in das Kuvert. Wenn der Empfänger sie dann öffnet, entzwirbelt sich der Faden wieder und dreht den Ballon im Inneren.

 

Der Hintergrund auf der Karte wurde bewusst dezent gestaltet, so kann man mit einem Stift noch persönlichen Text aufbringen. Und wenn der Platz mal nicht reichen sollte, wird einfach ein weiteres Textfeld auf die Rückseite der Karte geklebt.

 

Als ich gerade beim Basteln der Karte war, kam mein Patenkind und wollte auch eine solche Karte für den Geburtstag einer Freundin. Seine Mama, er und ich haben dann auf die Schnelle ein Exemplar nach seinen Wünschen gezaubert – bevor er losdüste und sie auch schon verschenkte. Das ist seine Wunschversion:

 

 

Und von Innen:

 

 

Noch viiiel schöner als meine Version, oder? Du darfst ruhig ehrlich sein ;-).

 

Über einen Kommentar würde ich mich freuen!

 

Liebe Grüße, einen schönen Rest-Sonntag und einen guten Start in die Woche wünscht Dir

 

Deine Gabi

 

2 Gedanken zu „Ab in die Luft!“

  1. Liebe Gabi, Dein Patenkind hat echt Talent! Sehr lebendig in der Gestaltung. Macht Freude! Zuerst sah ich ja Deine Karte: Edel und dezent. Hat mir auch gleich gefallen. Na ja, Ihr könnt Euch ja öfter zusammentun und Eure Ideen umsetzen. Welche schöner ist? Ist gar nicht die Frage. Für mich oft die, die ich gerade mache und die schönste von gestern ist die nächstschönste von heute. LG von Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.