This old house….

 

Gestern hab ich Euch ja verraten, dass ihr heute was aus dem neuen Herbst-/Winter-Katalog von Stampin up zu sehen bekommt, was etwas mit schwäbischen Tugenden zu tun hat.

 

Woran denkt man denn beim Schwaben? An Spätzle, aber die gibt nun wirklich nicht von Stampin up! zum Nachbasteln, hihi. Aber dann kommt einem doch gleich der Spruch „Schaffe, schaffe, Häusle baue…“ in den Sinn…. und genau das hab ich als erstes gemacht, als ich meine Vorbestellung auspacken durfte.

 

Es gibt nämlich neue Framelits mit passendem Stempelset, und total süße kleine Häuschen zu bauen. Und hier kommt mein Ergebnis:

 

20160806 Häuschen SU

 

Ein bischen windschief und verwegen steht es da, aber es ist ja auch mein erstes selbstgebautes Haus. In der Anleitung zu den Framelits steht, dass man das Häuschen zuerst befüllen soll und es dann oben zuklebt. Ich habe das Ganze jetzt anders gelöst, eine Seite des Daches zum Aufklappen gemacht und auch noch eine Schlaufe eingeklebt, an der man das Häuschen aufhängen kann.

 

20160806 Stampin up Herbst Winter Katalog 2016

 

Ist es nicht einfach putzig? Stellt euch mal vor, für einen Adventskalender 24 solcher Häuschen auf einer Schnur aufgereiht. Eventuell noch mit einer Lichterkette beleuchtet…..hach, bei mir sprießen gerade die Ideen für dieses schöne Set.

 

20160806 Stampin up Häuschen

 

Und das schönste ist, dass in dem Set auch noch Stempel und Stanzen für verschiedene Variationen des Häuschens drin sind. So kann man z.B. auch ein Lebkuchenhaus, eine Hundehütte oder ein Vogelhäuschen daraus gestalten.

 

Hier in diesem Video seht ihr noch ein bischen mehr davon:

 

 

Viel Spaß beim Gucken!

 

Ein schönes Wochenende wünscht Euch

 

Eure Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.