Wer hat heute die Hosen an?

….auf jeden Fall nicht der Nikolaus, seine habe nämlich ich:

20151206 Nikolaustasche

Die Nikolaustasche ist wirklich supereinach zu machen. Bastle Dir eine Geschenktüte in der Größe Deiner Wahl (Maß für die Breite: 2 x Breite Vorderseite + 2 x Breite Tütenseite + 1 cm Klebelasche – Maß für die Höhe: gewünschte Tütenhöhe + Breite Tütenseite ./. 1 cm Als Beispiel: Für eine Tüte mit den Maßen Höhe 12 cm, Breite 8 cm, Tütentiefe 4 cm nimmst Du Farbkarton 25 x 15 cm und falzt mit Deinem Papierschneider bei 4, 12, 16, 24 cm, Blatt drehen und für den Boden bei 3 cm falzen – Bodenlaschen einschneiden, Klebelasche kürzen, zusammenkleben, fertig). Noch einfacher gehts mit dem Tütenfalzbrett.

Dann brauchst Du einen Streifen schwarzen Farbkarton, für die Beispieltüte ca. 2 x 24 cm. Beginne mit dem Aufkleben auf der Vorderseite der Tüte mittig und klebe den Streifen einmal rundrum. Da, wo sich die Enden treffen, klebst Du ein Stanzteil aus Silberglitzerpapier auf (im Bild das edle Etikett). Es kann auch einfach ein Quadrat 4 x 4 cm sein. Darauf klebst Du noch ein Stück schwarzen Farbkarton 2 x 2 cm.

Dann brauchst Du nur noch zwei Farbkartonstreifen für die Hosenträger und fertig ist die Nikolaustüte! Viel Spaß beim Nachbasteln!

Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen schönen 2. Adventssonntag!

Deine Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.