Bastelkunst mit dreieinhalb und Sammelbestellung

Letztens hatte ich hohen Bastelbesuch. Die kleine Dame kam mit ihrem Papa und wollte basteln. Oh, was hab ich mich gefreut!!!! Mit Kindern basteln ist das Schönste, was es gibt und auch die ganz Kleinen können das wirklich wunderbar.

Kleine Hände lieben es, zu stanzen, und so hab ich meine kleinen Stanzer hervorgeholt – die IttyBitty´s. Ein bischen Zeit brauchte sie zum Auftauen, aber dann ging es los, und sie wusste genau, was sie wollte. Das war das erste Bastelwerk:

151102 Bastelkids Papiertäschchen

Kleine Papiertäschchen, eins für die Mama, eins für sie selbst. Und rosa mussten sie sein, wenigstens ein bischen. Mein Papier in rosenrot hat sie für in Ordnung befunden, und dann wurde mit der BigShot gekurbelt. Beim Zusammenkleben haben dann der Papa und ich etwas geholfen, aber sie hat die Schutzstreifen vom Klebeband abgezogen und die Henkel hat sie ganz alleine mit Glue dots befestigt. Auch bei den Blüten hat es sich als praktisch herausgestellt, ihr einfach die Rolle mit den Gluedots hinzuhalten und die Kleine hatte es schnell heraus, dass die Blüten kleben, wenn man sie auf einen Klebepunkt legt und dann wieder wegnimmt.

151102 Bastelkidz Handtäschchen Schmetterling

Auf der Rückseite des Täschchens hat ein Schmetterling Platz gefunden. Bei den Glitzersteinen haben wir wieder ein bischen geholfen.

151102 Basteln mit Kindern Hello Kitty Zierschachtel

Bei der Hello Kitty Schachtel hatte sie noch nicht ganz die Geduld für die Friemelsachen wie Schnurrhaare, aber sie wurde sofort nach Fertigstellung ewig oft auf- und zugemacht, Gummibärchen rein, Gummibärchen raus, Stanzteile rein, Stanzteile raus, Schokolade rein….

Und zum Schluss haben wir dann noch das hier gebastelt:

151102 Basteln mit Kindern Schneemann Teelicht

Etwas skeptisch hat sie schon geguckt, als ich mit ihr schwarze Punkte auf das Teelicht geklebt habe. Und auch beim Zylinder hat es noch nicht so ganz klick gemacht. Aber dann kam der Schal, und sie war begeistert und hat hellauf gejauchzt, als wir das Licht dann eingeschaltet haben und die Nase des Schneemannes leuchtete!

151102 Kinderbasteln Schneemannteelicht

Eine Karte mit Guckloch haben wir auch noch gemacht für die Mama, aber die ist gleich verstaut worden, damit sie nur ja nicht vergessen wird. Ein Foto habe ich leider nicht davon.

Es war ein wunderschöner Vormittag – die Kleine ist mit ihren Schätzen und einer Tüte selbstgestanzter Blumen, Herzen, Schmetties und Tannenbäume heimgefahren und ich bin um eine glückliche Erinnerung reicher 🙂 .

Fall Euch langsam nach Weihnachtsbasteln zumute ist und noch das ein oder andere fehlt, ich mache am Mittwoch abend eine Sammelbestellung. Wer noch mitbestellen will, melde sich bitte bis Mittwoch 20 Uhr.

So, ihr Lieben, geniesst die Herbsttage!

Bis Bald

Eure Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.