Ein Wasserfall im Bastelzimmer…

…das wärs bei den momentanen Temperaturen, oder? Mal kurz unter das erfrischende Nass stellen und dann weiterbasteln…..ab morgen solls ja wieder richtig heiß werden!

Ich hab tatsächlich einen Wasserfall im Bastelzimmer geschaffen….nicht ganz wörtlich, aber es gibt eine Kartenform, die sich Wasserfallkarte nennt. Hier seht ihr mein Ergebnis:

Wasserfallkarte1Die Farben der Karte sind Melonensorbet und taupe. Verwendet habe ich wieder mal das Stempelset „Perpetual birthday calendar“

Wasserfallkarte2Die Spruchstempel und die Stempel, die ich auf dem Kartenhintergrund embosst habe, stammen aus dem Set „Du bist…“ auf Seite 106 im Katalog.

Wasserfallkarte3 Wenn man an der Lasche anzieht, klappen die aufgeklebten Elemente hoch und der verdeckte Anteil auf dem Kärtchen wird sichtbar. Ein toller Effekt, oder?

Wasserfallkarte5Gewählt habe ich wieder mal meine Lieblingskartenform – quadratisch –

Wasserfallkarte6Und auch innen wurde die Karte wieder dezent gestaltet.

Ich bin gerade mitten in den Vorbereitungen für den Marktam Sonntag bei den barmherzigen Brüdern in Straubing. Mehr dazu die nächsten Tage!

Viele liebe Grüße

Eure Gabi

Ein Gedanke zu „Ein Wasserfall im Bastelzimmer…“

  1. Guten Morgen liebe Gabi,
    ich liebe diese Kartenform. Sieht ganz toll aus dein Werk. Besonders gut gefällt mir, dass du das Designpapier so hübsch embosst hast. Eine tolle Idee und gibt der Karte nochmal einen Extra-Pfiff.

    Ganz lieben Gruß
    Britta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.