IKEA-3D-Bilderrahmen

Liebend gerne dekoriere ich die 3D-Bilderrahmen von IKEA.

Für diesen Rahmen habe ich ein Werbeprospekt verbastelt, das seit November bei mir rumliegt. Kennst Du das? an sieht etwas, das man eigentlich schon wegwerfen will – und dann schaltet sich das Bastler-Gen ein: Kann man noch verbasteln. Und ohne dass man es will, wandert es dann in meinen Fundus, möglichst an einen Ort, an dem ich es jede Woche einmal in die Hand nehmen muss. So ging es mir bei diesem Prospekt, das eigentlich eine Werbung für Bücher war – irgendwann mal.

Die Schriften darauf waren einfach wie geschaffen  dafür, ein zweites Zuhause zu finden, uns so gabs zu 50. Geburtstag für meine Schwägerin statt einer Karte diesen Bilderrahmen:

3D-Rahmen

Meine Schwägerin hatte sich eine Retro-Party gewünscht und den Partyraum ganz toll gestaltet mit Fotowänden, die Dinge aus früheren Zeiten zeigten, die es heute so nicht mehr gibt, z.B. Telefonzellen, Kassetten usw. Alte Fernsehsendungen hat sie dargestellt einfach schön anzuschauen. Ein weiteres Plakat zeigte Orte an denen sie früher gerne war und Ereignisse in ihrem Leben. Dazu hatte sie auf den Tischen Süßigkeiten aus früheren Zeiten ausgelegt. Da waren dann z.B. Ahoi-Brause, Brausepulverstangen und vieles, was wir aus Kindertagen kennen. Einfach schöööön!

Dazu passend habe ich den Rahmen in Retrofarben gestaltet und als Hintergrund chili gewählt, weil ihre Vorhänge so sind. Vielleicht findet der Rahmen ja einen Platz. Wenn nicht, auch nicht schlimm, ne Geburtstagskarte hängt man ja auch nicht an die Wand :-). Und der Rahmen lässt sich ja wunderbar für eigene Kreationen weiterverwenden.

Für den Namen habe ich wieder die neuen Buchstabenstempel verwendet – ich liebe sie einfach!!!

Ich wünsche Euch eine schöne Woche – bleibt kreativ!

Eure Gabi

2 Gedanken zu „IKEA-3D-Bilderrahmen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.