Jetzt wird die Sale-a-bration erst richtig schön: Neue Gratisartikel!!!

Da werdet ihr Augen machen……Stampin up! hat noch mal nachgelegt – das heißt für uns:

Noch mehr Gratisartikel, die Du Dir pro 60 Euro Bestellwert aussuchen kannst!

Natürlich willst Du wissen, was Dich erwartet oder? Dann klick auf das Bild hier:

blogbutton_SAB2_demo_Feb1715_DEEs sind sooo traumhafte Produkte zum Aussuchen, ich bin schon am Durchschauen, welche Papiere ich mir auf Vorrat anschaffe, um den Betrag zu erreichen denn einiges davon will ich unbedingt haben.

SAB Zusatz1 SAB Zusatz 3SAB Zusatz 2 SAB Zuatz 4

Das Danke-Stempelset ist doch klasse, oder? Rechts unten siehst  Du ein Stempelset (der Schmetterling ist passend für die Stampin up!-Schmetterlingstanze) und etwas Besonderes: Einen kleinen Block mit Pergamentpapier, das passend zu dem Stempelset athrazitgrau bedruckt ist. Bei diesen drei Produkten meldet sich mein Haben-will-Gefühl gaaanz stark…..mal guggen, wie lange ich widerstehen kann.

Die bisherigen SAB-Produkte sind natürlich immer noch erhältlich, aber nur bis 31.03.2015!

Also erfüll Dir Deine Wünsche und erhalte Gratisartikel!

Die geplante Sammelbestellung vom 28.02. verschiebe ich, damit Du die Möglichkeit hast, auch die neuen Artikel auszuwählen. Melde Dich einfach, wenn Du eine Bestellung aufgeben willst, je nachdem, wie viel zusammenkommt, bestelle ich entweder am 01.03. und/oder am 08.03.2015.

Einen kreativen Wochenausklang wünscht Dir

Deine Gabi

 

 

Deswegen wurde ich schon bei facebook gesperrt…

….jaaa, sooo ne Schlimme bin ich!

Ich habe eines meiner Bastelwerke gepostet und dann  – zack – ging nix mehr. Die lapidare Antwort von facebook: Die Seite entspricht nicht den Bedingungen von facebook…..ja, kann man viel damit anfangen, oder?

Ich habe auf und ab gesucht, was jetzt gegen die Bedingungen verstoßen würde und bin dann zu dem Ergebnis gekommen, dass das Wort Explosionsbox wohl zur Sperre geführt hat. Seitdem heißen diese Boxen bei mir nun im Sozialen Netzwerk Überraschungsboxen.

Damit Du auch weißt, um welches mysteriöse Bastelwerk es sich handelt, hier ist das Prachtwerk:

P1000352 (2) P1000355 (2)

Na, sieht das gefährlich aus? Nicht wirklich, oder? Explosionsbox heißt das Ganze, weil beim Öffnen des Deckels die Seitenteile herunterfallen und die Box so für einen Überraschungseffekt sorgt.

Hier noch Fotos von  einer Box, die ich kürzlich für eine Freundin gewerkelt habe:

P1000645 (2) P1000649 (2) P1000648 (2) P1000650 (2) P1000656 (2)Das Stempelset Schmetterlingsgruß ist momentan mein absoluter Favorit. Ist doch schön, wie einem die Schmetterlinge entgegenfliegen, oder? Auch Facebook hat nach zweitägiger Prüfung festgestellt, dass sich hinter dem Begriff Explosionsbox nix gefährliches verbirgt. Grundsätzlich ist es ja gut, dass bereits auf solche Begriffe reagiert wird, aber ich habe erstmal ganz schön dumm aus der Wäsche geguckt.

Könnte übrigens sein, dass das Stempelset bei einem meiner nächsten Vhs-Workshops zum Einsatz kommt…. ;-). Mehr zu den Kursen und Workshops findest Du hier KLICK.

Die Kurse finden am 06.03.15, 20.03.15 und 24.04.15 statt. Für den Workshop am 24.04. ist nur noch ein Platz frei, also spute Dich, wenn Du teilnehmen willst!

Eine kreative Woche wünscht Dir

Gabi

Ein bischen Frühling

Habt ihr schon Lust auf Frühling? Ich finde ja immer, wenns so auf Ende Februar zugeht, dann merkt man den Leuten an, dass sie dringend Sonne und Wärme nötig haben. Ich selber lechze auch schon nach Frühlingsfarben, Frühlingsblumen und freue mich auf die Zeit, in der man auch ohne dicke Jacke aus dem Haus gehen kann.

Aber heute war ein schöner, sonniger Tag, den wir für einen langen Spaziergang mit unserem Hund genutzt haben. Und so sind wir wieder aufgeladen für die nächsten Tage 🙂

Für Euch habe ich heute zwei Frühlingskarten. Bei beiden habe ich das Papier Paintes Blooms verwendet, dazu die Stempelsets Schmetterlingsgruß und Paintes Petals.

 

P1000658 (2)

Bei diesem Designpapier ist es mir wieder seeeehr schwer gefallen, die Bögen zu zerschneiden. Die Motive sind wunderschön und ein Bogen ist dabei, der sich so wie er ist, zum Rahmen als Wanddeko eignen würde.

P1000660 (2)Mit dem neuen Papier und dem Stempelset habe ich die Farbe Wasabigrün für mich entdeckt. Meine erste Liebe war ja olivgrün, das bei Stampin up einfach unglaublich schön ist, und der bleibe ich natürlich treu. Aber Wasabigrün hat es nun geschafft, dass ich einen kompletten Farbkartonpack davon gekauft habe. Das mache ich nur mit den Farben, die mir besonders gut gefallen. Alle anderen werden nur in den Mischpaketen gekauft, damit ich farbliche Auswahl habe. Das verwendete Rosenrot durfte bisher nur im Mischpaket zu mir kommen, aber es macht sich gut und darf in Zukunft vielleicht auch mal als kompletter Pack bei mir einziehen, wenn es sich gut führt :-).

Was sind Eure Lieblingsfarben von Stamin up?

Ach ja, am Dienstag um 18 Uhr bestelle ich wieder, wer sich anschließen möchte, der melde sich!

Liebe Grüße, eine kreative Woche wünscht Euch

Gabi

 

 

Teamtreffen Teil 2

Tja, Mädels, was soll ich sagen – Kopfweh, Gliederschmerzen, Bauchgrummeln…..und alles was übers Liegen hinausgeht ist ne Mordsanstrengung…

Mein zweiter Teil des Berichtes vom Teamtreffen fällt daher äußerst minimalistisch aus.

Nachdem Eva einen wunderbaren Beitrag auf ihrem Blog geschrieben hat, schicke ich Euch einfach mal bei ihr vorbei, klickt einfach hier.

Den Bilderrahmen, den wir dank Evas Vorbereitung recht schnell gewerkelt hatten, zeige ich Euch aber noch schnell:

Bilderrahmen Eva

Den Spruch hab ich erstmals im Frühlingskatalog gesehen und mich sogleich verliebt. Eva hatte für uns einige Sprüche rausgsucht, die von den Buchstaben her in den Rahmen passen und ich war begeistert, dass genau dieser Spruch dabei war! Danke Eva! Anscheinend fanden ihn alle anderen genauso schön, denn wir haben aus den vielen Sprüchen alle diesen einen gewählt.

Soweit so gut, ich verabschiede mich und melde mich bald wieder, wenn meine Power und ich wieder vereint sind 🙂

Liebe Grüße

Gabi

Teamtreffen und Swaps

Am Samstag war das erste Treffen unseres Teams in 2015. Teamtreffen sind immer eine feine Sache, es werden Swaps getauscht und man kann sich gegenseitig Tipps geben und Ideen austauschen.

So haben wir uns also um 10 Uhr bei mir getroffen:

Teamtreffen 2015 Tisch

Den Tisch hab ich schon mal vorbereitet und auch für Süßes gesorgt. Eva hat uns dann mit Leckereien verwöhnt:

Leckereien von Eva

Leckere Blätterteigschnecken, gefüllt mit Lachs und Kräuterfrischkäse oder mit gewürfeltem Schinken. Dazu Gemüsestreifen und ein toller Kräuterdip, der allerdings etwas kamerascheu war. Ganz hinten könnt ihr sehen, wie er sich fast hinter den Gummibärchen versteckt hat.

Mozzarellaspieße Eva

Dazu gab es dann noch Mini-Mozzarellaspieße und Blätterteig- und Sesamstangen. Ihr dürft ruhig neidisch sein 😉

Seht ihr das Körbchen mit den gelben Blumen? Hier noch eine Nahaufnahme:

Blumenkörbchen Teamtreffen

Das hab ich für Eva gemacht als Dankeschön gemacht. Es ist das Körbchen aus dem Frühlingskatalog von Stampin up!, eine BigZL-Form für die BigShot. Hier habe ich Farbkarton verwendet, man könnte aber auch Filz oder Stoff stanzen. Die Schleife ist von der neuen Handstanze Schleife, jetzt schon heiß geliebt von mir.

Was haben wir gelacht, als Eva mir auch etwas mitgebracht hatte:

Swaps Eva

Die selben Blümchen (nur in anderer Farbe), auch ein pinkfarbener Topf (in Stampin-up-deutsch heißt die Farbe rhabarber 🙂 ). Ein schöner Austausch! Mit aufs Foto gehüpft ist Evas Swap, ein Goodie – mit dem Envelope Punch Board gefertigt. Das Papier ist ebenfalls aus dem Frühlingskatalog, ein kleiner Designpapierblock. Die verwende ich ebenfalls gerne, weil das Papier oft schon die passende Größe hat.

Swap Lydia

Das Swap von Lydia ist ein kleine Handtasche, gefüllt mit leckeren Keksen. Sie hat die Form per Hand ausgeschnitten, eine richtige Fleißarbeit.

Swaps Franziska

Franziska hat mir einen Schokoladenaufzug mitgebracht in lagunenblau, verziert mit dem Desinpapier Mondschein und den tollen Federn aus dem Herbst-Winter-Katalog. Die Federn sind sehr beliebt und wurden daher auch in den Frühlingskatalog übernommen. Dahinter seht ihr noch ein Goodie, ebenfalls von Franziska, gefertigt mit der Handstanze gewellter Anhänger und dem Papier, das es im Rahmen der Sale-a-bration als Gratisprodukt gibt.

Was ich als Goodies gemacht habe?

Swap Teamtreffen Verpackung

Diese Leckereientüten, verziert mit Spitzendeckchen, Bannern und dem Bommelband Calypso. Drin war natürlich auch etwas:

Cookie Teamtreffen Swap

Dieser hübsch verpackte Keks von DeBeukelaer (ich hoffe, das ist jetzt richtig geschrieben). Die Kekse sind von Haus aus schon in einer Hülle, die an Zeitungspapier erinnert. Ich musste daher nicht mehr viel machen und nur noch ein bischen Deko anbringen. Die Banner wollte ich erst aus dem sandfarbenen Karton machen, hab mich dann aber umentschieden und kurzerhand die Verpackung der Kekse zweckentfremdet. Innen ist die nämlich ebenfalls sandfarben und hatte an manchen Stellen diese tolle Zackenprägung. Ich hab dann nur noch mit der Herzbordürenstanze ein paar Herzen ausgestanzt.

Wenn ihr jetzt meint, der Keks hätte Normalgröße, dann täuscht ihr Euch! Ich hab nicht schlecht gestaunt, als aus der Verpackung diese mehr als handtellergroßen runden Päckchen hervorkamen. Im Durchmesser sind sie ca. 13 – 15 cm, nach grober Schätzung.

Mit so einem Keks ist der Tagesbedarf an Schokolade (und Kalorien) gedeckt. Eva hat schon verlautbaren lassen, dass sie besonders gut mit einem Glas Baileys schmecken!

Gebastelt haben wir natürlich auch noch, aber davon die nächsten Tage mehr.

Eine schöne Woche wünscht Euch

Gabi