Selbstgemachte Adventskalender…

Letzte Woche hatte ich lieben Besuch und zusammen haben wir Adventskalender gebastelt.

Von Stampin up! gibt es im Saisonkatalog ganz goldige kleine Schächtelchen aus sandfarbenem Karton, würfelförmig und ideal für Adventskalender. Eben für diese Schächtelchen haben Maria und Monika ein Design für 24 Schachteln entworfen. Das Ergebnis seht ihr hier:

Monika hat sich für die klassischen Weihnachtsfarben rot und grün entschieden. Die Kombination von Designpapier mit verschiedenen Stanzern, den winterlichen Streuteilen und den Zahlen aus der Big Shot hat ein ganz zauberhaftes Ergebnis hervorgebracht:

Adventkalender Monika

Die einzelnen Dekoelemente sind noch nicht auf die Schachteln aufgebracht, damit wir die Wirkung in der Gesamtheit beurteilen konnten.

Maria hat ebenfalls grünes Designpapier gewählt, dazu aber noch espresso und saharasand als Farben gewählt:

Adventkalender Maria

So sieht der Adventskalender edel und elegant aus, finde ich. Die Kärtchen werden ebenfalls noch auf die kleinen Schächtelchen aus dem Saisonkatalog aufgebracht. Für die Zahlen aus dem Silberglitzerpapier haben wir uns alle entschieden 🙂

 

Bettina hat für ihren Kalender die Zierschachtel gewählt und schon vorher die Stanzteile für die Schachteln gekurbelt. Verziert hat sie sie mit einem Designpapier aus dem vorletzten Jahr, das mit den schönen Eulen. Die Kreise hat sie mit flüsterweißem Farbkarton unterlegt. Außerdem hat sie mit der Stanze Tannenbaum noch Akzente gesetzt.

Adventkalender Bettina u ich 1 Adventkalender Bettina u ich Adventkalender Bettina nah

Meinen Kalender seht ihr im Hintergrund. Als Ehefrau eines FC-Bayern-Fans war ich in der Farbwahl etwas beschränkt, so dass mein Kalender rot-weiß wurde. Ich habe kleine Quadrate geschnitten, diese mit dem Eckabrunder bearbeitet und mit Washi-Tape und Stanzteilen verziert. Natürlich kamen auch wieder die Zahlen aus Silberglitzerpapier zum Einsatz.

Ich finde, unsere Adventskalender sind megatoll geworden. Wenn ihr Lob loswerden wollt, freuen wir uns natürlich, wenn ihr uns einen Kommentar hinterlasst.

Wie sagt Mark Twain so schön: „Von einem guten Kompliment kann ich zwei Monate leben!“

Kreative Adventsgrüße sendet Euch

Eure Gabi