Karten zur Hochzeit

Kannst Du auf die Schnelle zwei Karten zur Hochzeit für mich machen? Diese Anfrage kam vor Kurzem auf mich zu. Im Grunde kein Problem…..aber dann kam der kleine Nachsatz: Auf den Karten sollen die Namen des Brautpaares sein und auf der einen etwas mit Bergen, auf der anderen ein Pferd, wenn möglich.

Klar, eine neutrale Karte geht immer, aber mit so einer Ansage ist natürlich mein Ehrgeiz geweckt. Berge….wo um Himmels Willen bekomme ich Bergestempel her???? Das Problem war schnell gelöst. Mit einer schnell geschnittenen Schablone und Wischtechnik ist diese Karte entstanden:

Hochzeitskarte Berge 

Hochzeitskarte Berge DetailHochzeitskarte Berge 2Mitten in die Berge habe ich dann noch ein Haus gesetzt, aus dessen Kamin rote Herzchen rauchen…..ist doch süß, oder? Bei den Herzen sieht man, dass sich das Sammeln von Stanzern von Stampin up lohnt. Links die alte Herzstanze, gerade geschnitten und ein bischen größer, rechts die etwas geschwungene neue Herzstanze mit dem &-Zeichen als Stempelabdruck. Das Stempelset zur neuen Herzform finde ich megaklasse. Die Namen habe ich mit dem neuen Alphabet-Drehstempel gestempelt. Und auch das bedruckte Transparentpapier ist zum Einsatz gekommen. Mit dieser Karte bin ich sehr zufrieden.

Aber das Pferd kostete mich Nerven. Eine Pferdeschablone krieg ich nicht hin – beim besten Willen. Ein kleines Hufeisen ist in meinem Stempelschatz enthalten, darum habe ich schon in Richtung Stalltür mit Hufeisen spekuliert – mangels Pferdestempel. Bis mir die Kinderstempel eingefallen sind, die ich eigentlich schon verschenken wollte. Ton in Ton abgestempelt finde ich das Pferd recht passend:

Hochzeitskarte Pferd                   Hochzeitskarte Pferd 2Hochzeitskarte Pferd Detail

Und hier habe ich wieder mal meine geliebten Confetti-Herzstempel angebracht. Das Set gibt es nicht mehr, und es wird immer mal wieder gesucht – aber ich geb es nicht mehr her!!! Die Grundkarte ist hier aus dem neuen sandfarbenen Karton geschnitten. Den finde ich soooo toll, weil er so eine schöne warme Farbe hat. Und das passende Kuvert habe ich mit dem Umschlagboard gleich dazu gemacht. Ein paar Pailetten geben der Karte den letzten Schliff.

Der Auftraggeberin haben die Karten sehr gut gefallen. Und was sagst Du?

Kreative Grüße schickt Dir

Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.