Schnelle Karten 1

Beim letzten Workshop an der Vhs ging es um schnelle Karten für verschiedene Anlässe. Ich hatte ich einige Musterkarten dabei.

Diese Karte hier ist superschnell gemacht und sieht trotzdem edel aus:

Swallotail weiß auf petrol

Ihr braucht dafür Farbkarton in Petrol in der Größe 29,7 x 10,5 cm, eine längs halbierte DIN-A4-Seite. Den falzt ihr bei 14,85 cm zur Karte. Wenn ihr mögt, könnt ihr gleich ein Einlegeblatt etwas kleiner als die Grundkarte erstellen. Die gefalzte Karte wird dann mit einem normalen Bürolocher (mitsamt Einlegeblatt) gelocht.

Dann auf die Kartenvorderseite einen Stempelabdruck mit dem Stempel Swallowtail mit dem weißen Craft-Stempelkissen stempeln. Das allein sieht für sich schon toll aus. Hier habe ich noch den Körper des Schmetterlings mit dem Marker in Pflaume eingefärbt und mit Crystal Effekt überzogen. So entsteht eine leichte 3D-Wirkung. Der Stempel “Alles Gute” wurde ebenfalls mit dem Marker in der gleichen Farbe wie der Schmetterlingskörper eingefärbt und mit der Stanze großes Oval ausgestanzt. Dazu noch ein Oval aus Farbkarton Savanne ausstanzen, längs halbieren und etwas versetzt auf die Rückseite des Spruches aufkleben.

Durch die Löcher ein weißes Band ziehen – und fertig ist die Karte. Neben dem Band habe ich noch zwei Falzlinien mit dem Falzbrett gezogen, dadurch sieht die Karte ein bischen wie ein gebundenes Album aus.

Zwischenzeitlich habe ich sie für ein Taufkind verwendet und daher noch schnell “zur Taufe” aufgestempelt.

Gefällt sie Euch?

Kreative Grüße

Eure Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.